Faserverstärkungen

Die beiden Grundbestandteile von Faserverbundwerkstoffen sind die Matrix und die Faserverstärkung. Die Matrix nimmt in der Regel die Druckspannungen auf, während die Faser die Zugspannung übernimmt. Somit hat die Art und Menge der Faserverstärkung maßgeblichen Einfluss auf die Eigenschaften des Werkstoffs. Durch die Kombination dieser Bestandteile ergeben sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Entdecken Sie in unserem Shop die angebotenen Fasertypen und Anwendungsgebiete!

Kohlefaser

Glasfaser

Aramidfaser

Hybrid/Mischfaser

Naturfaser

Design / Deko

Die beiden Grundbestandteile von Faserverbundwerkstoffen sind die Matrix und die Faserverstärkung. Die Matrix nimmt in der Regel die Druckspannungen auf, während die Faser die Zugspannung... mehr erfahren »
Fenster schließen
Faserverstärkungen

Die beiden Grundbestandteile von Faserverbundwerkstoffen sind die Matrix und die Faserverstärkung. Die Matrix nimmt in der Regel die Druckspannungen auf, während die Faser die Zugspannung übernimmt. Somit hat die Art und Menge der Faserverstärkung maßgeblichen Einfluss auf die Eigenschaften des Werkstoffs. Durch die Kombination dieser Bestandteile ergeben sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Entdecken Sie in unserem Shop die angebotenen Fasertypen und Anwendungsgebiete!

Kohlefaser

Glasfaser

Aramidfaser

Hybrid/Mischfaser

Naturfaser

Design / Deko

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
7 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
7 von 6
Zuletzt angesehen